Was lange währt, schmeckt immer gut

posted in: Hausmannskost | 0

Die Vanille des kleinen Mannes   Viele Zutaten in der Kulinarik, die sich so mancher früher nicht leisten konnte, wurden durch etwas Billigeres, oft sogar gänzlich Anderes ersetzt. Man denke zum Beispiel an Feigenkaffee, statt echtem Kaffee, Seehasenroggen statt echtem Kaviar, Lachsersatz … Continued

Hier steppt der Hase, nicht der Bär

posted in: Hausmannskost | 0

Stefaniebraten oder falscher Hase – das ultimative Gericht für jeden Tag   Schmökert man in österreichischen Kochbüchern, so wird der Stefaniebraten als einfaches Feiertagsgericht angepriesen, herzhafte österreichische Hausmannskost also. Die gehört ja, wie alle, die schon mehrmals meinen Blog besucht haben wissen, … Continued

1 2 3